Ablehnen Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies um Sie über Ihre Rechte bzgl. der Datenschutzgrundverordnung zu informieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass ausschließlich essentielle Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren...

Hilfslieferungen nach Alchevsk in der Ostukraine

Unter der Leitung der Hilfsorganisation wird die humanitäre Hilfe in die Ostukraine transportiert

Humanitäre Hilfe für die Ostukraine

In den Abendstunden des 31.03.2015 wurde der LKW am Vereinslager beladen

Reise in acht Tagen

Nach dem Verladen der Sachspenden durch Mitglieder und Freunde der Friedenshilfe beginnt die Reise des Lkw die Ostukraine.
Der Weg zu unserer Partnerorganisation in Alchevsk führt über fünf Grenzen.
Auf dem Weg durch die Ostukraine nach Alchevsk wird der Lkw von weiteren Fahrzeugen begleitet.
Seit 2014 wird jedes Jahr eine Hilfs-lieferung in die Ostukraine durchgeführt.

Danke Zentrum

Unsere Partnerorganisation «Zhuravuschka» übernimmt die Aufgaben des Territorialen Zentrums

«Zhuravuschka» (Zentrum)

Das Kinderhaus «Zhuravuschka» bekommt 2016 zusätzlich die Aufgaben als Sozial-behörde in Alchevsk übertragen.
So kennt unsere Partnerorganisation «Zhuravuschka» die Bedarfe des Kinder- Rehabilitationszentrums, von Kranken, Familien und Senioren.
Mit dem Beginn der Sammlung erhalten wir eine Liste mit Spendenanfragen.
Auf Basis dieser Liste sammelt die Friedenshilfe Spenden und stellt eine neue Lieferung zusammen.

Hilfe kommt an

Die Hilfsorganistation übergibt den Hilfstransport der Sozialbehörde in Alchevsk

«Zhuravuschka» (Gurawuschka)

Mit dem Eintreffen der Hilfslieferung entladen Eltern der Kinder des Kinder-hauses und freiwillige Helfer den Lkw
mit humanitärer Hilfe.
Anschließend werden Familien und Senioren zur Verteilung der Spenden eingeladen.
Medizinische und pflegerische Hilfsmittel werden auf das Rehabilitationszentrum, das Pflegeheim und das Alchevsker Krankenhaus verteilt.
Die Spenden für die Kinder werden zum Tag für Menschen mit Behinderungen und dem Geburtstag von Väterchen Frost (Ded Moroz) den Kindern überreicht.

Zhurawuschka dankt für den Schatz

Auf Einladung kommen kinderreiche Familien in die Ausgabestellen

Verteilung von Sachspenden in Alchevsk

Oksana, die Leiterin unserer Partnerorganisation «Zhurawuschka», bedankt sich bei der Ankunft des Lkw bei den vielen Unterstützern:
"Die Alchevsker Organisation der Eltern behinderter Kinder «Zhurawuschka» bedankt sich herzlichst bei unseren deutschen Freunden für die humanitäre Hilfe, die heute bei uns angekommen ist. Wir sind schon seit mehreren Jahren befreundet und ihr helft uns sehr.
Vielen vielen Dank!
Ihr seht hier der Lkw mit den Hilfsgütern, den wir jetzt ausladen werden, und anschließend verteilen. An unsere Kinder und natürlich
an andere Bedürftige. Vielen Dank nochmals! Wir lieben euch sehr! Jetzt wird die Plombe geöffnet.
Hier ist unser Schatz für die Stadt Alchevsk..."

Hilfslieferung 2020: Gleich mit der Ankunft des Lkw mit der Humanitären Hilfe aus Deutschland wird der Lkw von Eltern der Kinder des Kinderhauses und freiwilligen Helfern entladen.

Hilfslieferung 2020: Mit an Bord sind Fahrräder. Diese werden den Kindern des Rehabilitationszentrum «Zhurawuschka» im Rahmen von Feierlichkeiten überreicht.

Hilfslieferung 2020: Spenden von medizinischen Hilfsmittel wie Krankenbetten und Anti Dekubitus Matratzen für das Alchevsker Krankenhaus werden an Krankenhaus ausgeliefert.

Hilfslieferung 2020: In diesem Jahr wurden Blutwertmessgeräte zur Messung der Blutwerte von Diabetikern von einer Pflegeeinrichtung gespendet. Zur Erstausstattung von Senoren zur Messung wurden Teststreifen für ein halbes Jahr mit ausgeliefert. Zum Kauf der Sensoren wurde ein Crowdfunding- Projekt: Ostukraine-Hilfe: Medizinische Hilfe bei Diabetes auf dem Crowdfunding- Portal Viele schaffen mehr der Raiffeisen-Volksbank Aschafenburg eG. ausgerichtet.

Hilfslieferung 2020: Die Mutter eines Kleinkindes erhält einen Buggy- Kinderwagen für ihr Kind.

Hilfslieferung 2020: Zur Ausgabe der Kleiderspenden werden Familien und Senioren eingeladen.

Hilfslieferung 2020: Vater mit Tochter sind der Einladung gefolgt

Hilfslieferung 2020: Die junge Dame bedankt sich mit einem Herzen, dass die Menschen in der Ostukraine im Herzen der Spender einen Platz gefunden hat.

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020: Benjamin Blümchen findet eine neue Heimat...

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020: Computer- Equipment wird eingerichtet...

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020: Pflegerische Hilfsmittel wie Rollstühle und Pflegebetten.

Hilfslieferung 2020

Hilfslieferung 2020

Erste Hilfslieferung nach Alchevsk in der Ostukraine

Daumen nach oben! Eine Ukrainerin sagt Danke!

Hilfslieferung

Mit dem beladen des Lkw mit Ihren Spenden für die Ostukraine startet die Hilfslieferung auf eine ungewisse Reise. Über fünf Grenzen hinweg führt der Weg nach Alchevsk in der Ostukraine.

Dankbar und betroffen

Erschöpft und dankbar kommen Mit-glieder des Vorstandes am 15. April 2015 aus Russland von der ersten Hilfslieferung aus Europa nach dem Beginn der kriegeri-schen Auseinandersetzung zurück.
An der ukrainisch-russischen Grenze übergaben sie den Hilfstransport mit Sachspenden an die Verwaltung des Territorialen Zentrums.
Eine Begleitung des Transportes über die Grenze nach Alchevsk ist unmöglich.
Noch in der Osterwoche verteilt die Verwaltung des Territorialen Zentrums die Spenden in Alchevsk.
Aktuelles...

Spendenausgabe

Verwaltung des Territorialen Zentrums bedankt sich bei Ihnen recht herzlich

Verwaltung Territoriales Zentrum Sozialbehörde in Alchevsk

Die Verwaltung Territoriales Zentrum (Администрация КУ Терцентр) stellt Listen mit Hilfsersuchen von öffentlichen Stellen wie Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern sowie Sammelstellen zusammen. Die Bevölkerung kann an diesen Stellen um Hilfe anfragen.
Mit dem Eintreffen der Humanitären Hilfe werden alleinstehene Mütter, kinder-reiche Familien und Senioren von der Verwaltung Territoriales Zentrum in die Ausgabestellen eingeladen, um die Spenden in Empfang zu nehmen.

Zentrum: Danke

Die Hilfsorganisation übergibt den Hilfstransport der Sozialbehörde in Alchevsk

Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

Seit dem Ausbruch der kriegerischen Auseinandersetzung um die Ostukraine ist diese abgeschottet. Internationalen Hilfsorganisationen wie dem Roten Kreuz sind Aktivitäten in der Ostukraine untersagt.
In dieser Situation gelingt es Bürgern aus Alchevsk gemeinsam mit dem Verein Friedenshilfe Großostheim eine Lieferung Humanitärer Hilfe durchzuführen.
Das Territoriale Zentrum bedankt sich in einem Dankesschreiben herzlichst bei Ihnen und den Vielen für Ihren Einsatz und die vielfältigen und großzügigen Spenden, ohne diese die Hilfslieferung nicht möglich gewesen wäre.
Auf Einladung kommen kinderreiche Familien in die Ausgabestellen
Kleiderspenden als Kategorieen zusammengefaßt, Kleinkind, Großkind, Erwachsene
Kleidungsstücke müssen Zollnummern zugeordnet werden
Lederkleidung muss eigens deklariert werden
Eltern staffieren Ihre Kinder mit warmer Kleidung aus
Für Kinder gibt es neben Kleidungstücken auch Plüschtiere und Spielsachen
Rollstühle und Rollatoren ermöglichen Gehbehinderten sich fortzubewegen
Mit Gehhilfen wie Krücken und Rollatoren können sich Gehbehinderte fortbewegen
Rollatoren ermöglichen den Patienten sich eigenständig zu bewegen.
Krücken helfen sich fortzubewegen und auch die Muskulatur zu trainieren
Krücken helfen beim Erhalt und Aufbau von Kräften in Arm und Beinen.
Inkontinenzartikel und Windeln fehlen
Ohne Ihre Spenden ist eine Hilfslieferung nicht möglich!